Kategorie-Archiv: Clubinfos

Zwei Clubabende, mit was dazwischen…

April und Mai bringen wieder zwei Clubabende, am jeweils ersten Freitag des Monats:

Offener Clubabend – Restlküche

An diesem Abend gibt es eine ganze Reihe von Abfüllungen die Vk-clubausgetrunken werden wollen, sowie einen kleinen, feinen Knockando Vergleich. Weiters in der Präsentation: Johnnie Walker “Espresso Roast” und Dailuaine 16y.o. “Flora&Fauna”.
Wo: Teenorissimo, Wittegasse 2
Wann: Fr. 06.04.2018, ab 18°°

Anmeldungen ab sofort.

Vor dem Mai Termin machen wir uns übrigens wieder mal für Euch schlau: Ein paar von uns fahren zur Raritäten Messe nach Limburg; Yuhuu!
Ziemlich sicher ist da wieder ein Nachbericht fällig, watch out this space and our facebook page!

Und dann eben der Mai:

Offener Clubabend – Glenmorangie und andere rare Abfüllungen

Wir vergleichen 2 Abfüllungen der Private Edition Bottlings: Artein und Bacalta. Einige weitere goodies warten dann darauf, auch noch verkostet zu werden, darunter das schon länger nicht mehr produzierte “Flora&Fauna” Bottling von Bladnoch, sowie ein wunderschöner Benriach von 1983…Zusammenstellung4

Wo: Teenorissimo, Wittegasse 2
Wann: Fr. 04.05.2018, ab 18°°

Anmeldungen ab sofort.

 

Nachbericht: Krüger Hausmesse

Eindav paar von uns waren ja bei der Hausmesse von Whisky-Krüger in Holzbunge. Unsere diesbezüglichen Eindrücke wollten wir Euch natürlich nicht vorenthalten.
Längere Fotostrecken dazu findet Ihr auch auf unserer facebook Seite.
Herr Krüger hat sich in der (fast) Einöde von Holzbunge seinen Traum erfüllt, für seine beachtliche Sammlung ein Whiskymuseum zu eröffnen. Da er sich über den Norden Deutschlands hinaus einen Ruf für seine Whiskyauktionen erwarb, durften auch ein dazugehöriger (mittlerweile recht umfangreicher) Shop samt angeschlossenem Cafe (ausgezeichneter Espresso und wunderbare Mehlspeisen) nicht fehlen. Alles untergebracht in einem sehr schönen alten Gebäude mit Reetdach, davwelches früher als Pferdewechselstation diente. Der gepflegte Englische Garten ist noch das Tüpfelchen auf dem i!. Alles in allem perfekte Voraussetzungen für eine kleine Hausmesse. Wenig fremde Aussteller, aber doch diverse Stände mit unabhängigen Abfüllern, sowie von zwei renomierten Sammlern. Letztere überraschten vor allem mit wirklich alten Abfüllungen (tlw. aus den 1940er und 50er Jahren), großteils zu sehr günstigen Preisen offen zu verkosten. Auch Herr Krüger selbst hat mittlerweile ein davgroßes Sortiment von Einzelfässern, die exklusiv für Ihn abgefüllt wurden. Zu probieren gab’s also mehr als genug. Das Team und das Ehepaar Krüger haben mit Ihrer Professionalität und Ihrer Gastfreundschaft (wir wurden vom Chef spontan auch noch zum Whiskydinner eingeladen) ganze Arbeit geleistet, zwei wirklich interessante und angenehme Tage zu bieten, mit feiner Verpflegung, einer Fülle sehr feiner Whiskys und toller Athmosphäre. Zu letzterer hat auch die Möglichkeit sich mit vielen interessanten Menschen mit gemeinsamen Interesse treffen zu können, beigetragen. So haben wir nicht nur einige interessante Internationale Sammler kennengelernt (Deutschland, Österreich, Italien und Japan), sondern auch Malte Schweia aus Kiel getroffen, einen netten Whiskyblogger (adreamofsea.de) aus Kiel, den wir kürzlich erst übers Netz kennengelernt haben. Whisky – connecting people; lovely!

Weitere Termine Oktober + November

Liebe Whiskyinteressierte Leute allüberall!

Nach dem Mortlach Vertical Tasting beim privaten Clubabend am 6. Oktober gibt’s diesen Monat noch ein weiteres privates Clubevent:
Wir fahren vom 12. – 16- Okt. zur Krüger Hausmesse nach Deutschland. Juppiduh!!
Im November dann:

  • Fr. 03.11.2017, 18:00: Offener Clubabend im Teenorissimo
  • Sa. 18.11.2017,  19:30: Überblicksverkostung im Schwarzen Raben

Dazwischen gibt es noch einen privaten Clubevent: Die schon bewährte Hüttenverkostung auf der Hans Nemecek Hütte, samt Übernachtungsmöglichkeit von 11.11-12.11. Was es da spezielles geben wird, erfahren alle Clubmitglieder natürlich rechtzeitig per Newsletter.
wer sich dazu registriert hat, bekommt natürlich wie immer zu allen Terminen zeitgerecht die wesentlichen Infos.

Juni Termine

Mit den öffentlichen Lokalverkostungen befinden wir uns nach derm Mai-Raben Termin ja schon im Sommerpausenmodus.
Zwei private Club-Termine erwarten die “maltfriends” members aber noch im Mai:

Offener Clubabend – Privat

Ar2Es gibt eine feine Restlküche, sowie – für alle die beim ersten Mal nicht konnten – die Möglichkeit zum Nachholen der Ardbeg-Masterclass:
# Privater Clubabend,
Sa. 10.06.2017, ab 19°°

Wo: Privat (siehe Club-Newsletter)

Anmeldungen ab sofort

 

Walpersdorf Jahrestreffen + Clubfass-Geburtstag

WPfauFlascheJa, das wartet ja auch noch auf uns, unter der Rubrik “work, that has to be done” 🙂

# Privater Clubabend,
von 16. auf 17. Juni (+ Übern.)

Es wird neben div. Old Ravens und der Vergleichsprobe aus unserem Clubfass div. Goodies geben, samt pulled Turkey…..
Alles Nähere habt Ihr ja auch hier dem Clubnewsletter entnommen.
Fragen gerne an uns…

Clubleben im Oktober

Clubabend Teenorissimo

Beim diesmaligen “maltfriends” Clubabend (auch wieder für Gäste und Interessierte Schnuppermenschen offen ), lugen wir wieder mal etwas über den Whiskytellerrand: Nach dem erfolgreichen und Diskussionsreichen Erstversuch im Februar, kooperieren wir wieder mit einem uns bekanntem Kaffee-Spezialisten (Michael Kantor) um die Feinheiten guter Espressi (diesmal klassische italienische Röstungen), sowie Kombinationsmöglichkeiten von edlem Kaffee und gepflegten Single Malts auszuloten.LogoTeenorissimo

  • Fr 12.02.2016; ab 18 Uhr “Offener Clubabend”
  • Teenorissimo (Witteg. 2, Nähe U4 Unter St. Veit)
  • “Whisky und edler Kaffee”

Anmeldungen ab sofort

 

 

 

Clubfahrt Brennseminar Old Raven

57NewmakeVon 21.10. auf 22.10. Wir verbringen den Tag im Rabenbräuhaus in der Steiermark und sind aktiv dabei beim Maischen und Whiskybrennen. Am Abend gibt’s natürlich ein feines Tasting.

Geschlossene Clubveranstaltung.

old raven

Clubfahrt 2016, eine kleine Rückschau

Ravens

Old Raven lineup

Für alle die ein bissl nachlesen wollen, wie fein unsere Clubfahrt Anfang April war, haben wir eine mit ein paar Bildern garnierte Rückschau im pdf-Format aufbereitet. Ihr findet sie hier: clubfahrt2016, mit Eindrücken zur Mühle in Fehring, der Straußenfarm beim Lindenhof in Auffen, sowie natürlich zur Old Raven Brennerei in Neustift.
Viel Spaß beim schmöckern!

Clubleben im April

Clubfahrt 2016

Diese findet von 2. auf den 3. April statt und ist bereits voll gebucht:
# Führung durch die Öl- und Getreidemühle Fehring, inkl. dem Wasserkraftwerk. Produktverkostung.
# Lindenhof Auffen: Straußenprodukte und Hanfbier (Mittagessen)
# Rabenbräu und “Old Raven” Destillerie: Betriebsführung, Bier und Whiskyverkostung

Offener Clubabend Teenorissimo

Beim April Clubabend (für Freunde und interessierte Neulinge offen  ) gibts dann wieder mal eine feine Restlküche, samt Gelegenheit fachzusimpeln und zwanglos zu plaudern. Neben dem Verkosten natürlich 😉LogoTeenorissimo

  • Fr 08.04.2016; ab 18 Uhr “Offener Clubabend”
  • Teenorissimo (Witteg. 2, Nähe U4 Unter St. Veit)

Anmeldungen ab sofort

 

“RAG” Gin aus dem “maltfriends” Universum

GinSeit der letzten “inner circle” Verkostung wissen ja schon einige, dass einer unserer “member” Freaks nicht nur konsumierend der gepflegten Lust am Alkohol fröhnt, sondern auch unter die Brenner gegangen ist. Das Ergebnis, das wir die Ehre hatten zu verkosten, waren Mario’s erste zwei Durchläufe des sogenannten “Rare Austrian Gin”, abgefüllt mit schönen 45% und sehr interessant mit seiner ausgeprägten Lavendelnote (der zweite noch mehr als der erste, welcher sich zusätzlich durch elegante Aromen vom Basis-Kornbrand auszeichnet) neben den klassischen trockeneren Gintönen. Leider sind die ersten beiden Auflagen an geschlossenen Flaschen bereits vergriffen, wir haben allerdings die Zusage, dass vom Batch #3 etwas im “maltfriends” Shop verfügbar sein wird. Einstweilen haben “member” die Möglichkeit von unserem Restbestand eine Miniatur zum vorab verkosten per mail zu ordern. Wer zuerst kommt malt (trinkt) zuerst! Anfragen hier.

Unsere Whiskytrüffel ist wieder da!

TrüffelnUnsere, gemeinsam mit der Condfiserie Wiegand entwickelten, Single Malt Trüffeln sind rechtzeitig vor Ostern wieder verfügbar! In den bewährten zwei Varianten: ein mal mit Aberlour “sherried”, einmal mit Caol Ila “peated”. Bei Interesse bitte einfach bei uns melden! (mehr Infos im Shop!)

Highland beef!

Das Bio-Highlandbeef von Fritz Schagerl ist wieder rechtzeitig vor Ostern per Direktvermarktung zu beziehen. Bei Interesse, kurzes mail an uns, wir leiten den Kontakt gerne weiter! Nachfolgend der Inhalt der letzten Aussendung:beef

hallo freunde des highlandbeefs…
es ist wieder so weit……..rechtzeitig vor der grillsaison gibt es wieder bio-highlandbeef…
auslieferungsdatum ist heuer der 13 April um 17 uhr am julius tandler platz 3 vor dem mc-donalds rest. ecke althanstrasse.
lieferung erfolgt wie in gewohnter weise – vakuumverpackt – in ca. 5 -6 kg kartons . (ca. angaben …1kg zum kochen (zb. tafelspitz), 1 kg schnitzel (rindsschulter), 1 kg braten (zb. rostbraten, ) 1,5 kg für suppe und 1,5 kg gulasch ). preis für ein  mischpacket 14,90€ /kg.
bitte um bekanntgabe der jeweiligen mengen, die reihung erfolgt nach einlangen der e-mails.